Schraubstock

Der Schraubstock als gängiger Werkstatthelfer

Ein Schraubstock nützt als Gerätschaft zur Befestigung von Baustücken.
Ein Spannhelfer ist mit einer starren ebenso wie mit einer frei beweglichen Spannbacke bestückt. Mitten unter den Backen wird ihr Werkstück eingespannt. Die Klemmbacken sind in der Regel austauschbar, wodurch ebendiese im Falle von Beschädigungen oder für das halten sensibler Gegenstände ausgewechselt werden können.

Günstige Schraubstock-Ausführungen bestehen aus gegossenem Stahl und garantieren eine standardmäßige Genauigkeit während des Einspannprozesses. Schraubstöcke werden vordringlich von Kraftfahrzeugmechanikern, Schreinern als auch von Modellbauern genutzt.

Der Schraubstock und dessen Funktionsweise

Ein Schraubstock ist das Basiswerkzeug auf ihrer Arbeitsplatte

Ihr Schraubstock ist letztendlich eine stabile Apparatur zum Festspannen von Baustücken für den Zeitraum der Bearbeitung. Dazu bestehen Schraubstöcke aus zweierlei Backen, in welchen Bauteile festgespannt werden können. Während sich die eine Spannbacke mittels der Drehkurbel ohne Beschränkung in Bewegung setzen lässt, bleibt die andere Backe fortwährend an Ort und Stelle.

Die Funktion ist recht unkompliziert. Mittels der Spindel kann die freilaufende Backe auf die Starre hinzu bewegt werden. Wird die Kurbel komplett zugekurbelt, ist ihr Bauteil dicht zwischen den beiden Backen eingeklemmt. Das Außengewinde unserer Spindel dreht sich durch das Innengewinde der freilaufenden Backe und sorgt demzufolge für den nötigen Antrieb.
Schraubstöcke besitzen meistens Tischzangen, die auf Arbeitstischen festgeschraubt werden können und ausreichende Haftung sicherstellen.

Oft eingesetzte Schraubstock Modelle

Es gibt mehrere Typen von Schraubstöcken. Berücksichtigen Sie beim Kauf ihres Schraubstocks auf dessen Einsatzbereich – benötigen Sie ein robustes Modell für ihre Werkbank oder einen flachen Maschinenschraubstock für Werkzeugmaschinen wie die Ständerbohrmaschine.

Die beliebteste und nebenher meist gekaufte Ausführung ist der Parallelschraubstock. In diesem Fall stehen die Spannbacken zu jeglicher Öffnungsweite vollständig synchron zueinander. Zu genau diesen Ausführungen gibt es im Netz auch einen Schraubstock-Test. Hierbei ist es von Vorteil, dass man das Werkstück über die komplette Klemmbackenbreite einspannen kann. Ein parallel öffnender Schraubstock wird mit purer Handkraft angetrieben. Solche Varianten werden größtenteils auf Werkbänken befestigt.

Auf Parallel öffnenden Schraubstöcken werden auch gerne Schutzbacken angebracht, um sensible Werkstücke dezent einspannen zu können. Parallel Schraubstöcke werden daher oft zum einspannen von Holz- oder Metallteilen genutzt.

Ein weiteres gängiges Zerspannungswekzeug ist der Maschinen Schraubstock, welcher für Einspannarbeiten an Werkzeugmaschinen eingesetzt wird. Diese Schraubstockart besitzt keine eigene Montageeinheit und lässt sich mittels Langlöcher an allen üblichen Maschinen fixieren. Ansonsten gibt es noch den Rohrschraubstock, an welchem unterschiedliche Querschnitte zum Einspannen von Rundgegenständen justiert werden können.

Bohrmaschinenschraubstock: Der Bohrmaschinenschraubstock wird vor allem in Werkzeuggeräten eingesetzt, kann hingegen ebenso direkt auf einer Arbeitsplatte fixiert werden. Das Besondere daran ist, dass mit diesem überaus exakt gearbeitet werden kann. Obendrein kann diese Art von Schraubstock sehr starken Kräften ausgesetzt werden. Beim Maschinen Schraubstock gibt es auch andere Ausführungen, wie beispielsweise den hydraulischen Schraubstock oder den Pneumatikschraubstock.

Rohrschraubstock: Ein Rohrschraubstock, oftmals auch Installateurs-Schraubstock genannt, ist angenehm einzusetzen, um Rohre einzuspannen, da der benötigte Durchmesser mühelos justiert werden kann. Hier werden die Rundgegenstände von allen vier Richtungen gleichmäßig festgespannt, wodurch ungewünschte Beschädigungen am Werkstück weitestgehend gemieden werden.

Modellbauerschraubstock Ein Mini Schraubstocks ist fein gebaut und erlaubt hiermit das gefühlvolle Einspannen von leicht zerbrechlichen Gegenständen. Obendrein haben diese Ausführungen oft ein Kugelgelenk, wodurch der Schraubstockkopf in allen Richtungen arretiert werden kann. Der Mini Schraubstocks ist deshalb insbesondere bei Modellbauern sehr beliebt.

Eine Werkbank mit höhenverstellbaren Schraubstock kaufen

Eine Werkbank mit Schraubstocks kann heutzutage im Netz in allen namhaften Werkzeugshops oder beim nächsten Fachgeschäft erworben werden. Meist können Sie sogar bestimmen, ob der Schraubstocks 150 mm oder 100 mm Klemmbackenbreite aufweisen soll.

Ein kleiner Schraubstocks nimmt logischerweise weniger Platz ein, als ein großes Modell. Soll ihr Spannhelfer höhenverstellbar sein, so kann dieser stetig auf die erforderliche Höhe oder Stelle angepasst werden. Ein höhenverstellbarer Schraubstocks ermöglicht präziseres Arbeiten, ist andererseits auch kostenintensiver.

Wer sich einen Heuer Front Schraubstock kauft erhält höchste Verarbeitungsgüte “Made in Germany”. Die Schraubstöcke der Marke Heuer Front sind unzerbrechlich sowie ausgesprochen Präzise.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *